Vom neuen Album : Als Anzeigen getarnt: Liedtexte von Coldplay in neuseeländischer Zeitung entdeckt

Coldplay-Sänger Chris Martin bei einem Konzert in München 2017.
Coldplay-Sänger Chris Martin bei einem Konzert in München 2017.

Nur ein PR-Coup? In einer neuseeländischen Zeitung sind die Texte neuer Coldplay-Songs aufgetaucht.

von
20. November 2019, 08:47 Uhr

Wellington | Die britische Pop-Band Coldplay hat wenige Tage vor Erscheinen ihres neuen Albums "Everyday Life" die Songtexte veröffentlicht – sehr weit entfernt vom üblichen Musikbetrieb. Die Texte von 15 neuen Liedern finden sich in einer neuseeländischen Lokalzeitung, der "Otago Daily Times".

Keine Erklärung in der Zeitung

Das Blatt mit einer Auflage von 43.000 Exemplaren, das auf der Südinsel des Pazifikstaats erscheint, bekam das Material vorab. Warum die "Otago Daily Times" ausgewählt wurde, konnte die Zeitung nicht klären. Die Plattenfirma Warner Music ließ es offen.


Die Texte des ersten Coldplay-Studioalbums seit 2015 fanden sich bereits am Dienstag in 15 Anzeigen, die über das Blatt verteilt waren. Erläuterungen gab es dazu nicht. Erst als die Band um Chris Martin (42) auf ihrem offiziellen Twitter-Konto darauf hinwies, klärte sich die Sache auf. Mit Hits wie "Fix You" oder "Yellow" gehört Coldplay zu den erfolgreichsten Musikgruppen weltweit. Das Album erscheint am Freitag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen