Liste mit Lieblingsmusik 2019 : Indischer "Herzschmerz"-Sänger wird dank Obama berühmt

Prateek Kuhad hat einen besonders prominenten Fan.
Prateek Kuhad hat einen besonders prominenten Fan.

Nach dem Sommer und zum Jahresende veröffentlicht Ex-US-Präsident Barack Obama eine Liste mit seinen Lieblingssongs.

von
04. Januar 2020, 18:05 Uhr

Neu Delhi/Washington | Die Karriere des indischen Popsängers Prateek Kuhad könnte dank des früheren US-Präsidenten Barack Obama einen deutlichen Aufschwung erfahren. Obama nahm Kuhads Song "cold/mess" in die jährliche Liste seiner Lieblingsmusik auf – zusammen mit Stücken von Stars wie Bruce Springsteen, Beyoncé und Lizzo. "Das ist cool", sagte der 29-jährige Kuhad der Nachrichtenagentur AFP. Er sei immer noch "überwältigt".

"Flippe total aus"

Kuhad dankte Obama auf Twitter und schrieb, er könne nach der Nachricht nicht einschlafen: "Ich flippe total aus. Ich dachte nicht, dass 2019 noch besser werden kann, aber verdammt lag ich falsch. Was für eine Ehre."


Kuhad hat seit einer Tournee in Europa und Nordamerika 2019 eine solide Fan-Gemeinde. Durch die Erwähnung in Obamas Liste dürfte sein Bekanntheitsgrad noch steigen. Der 29-Jährige hat sich insbesondere durch Lieder über Romantik, Sehnsucht und Liebe einen Namen gemacht. Auch "cold/mess" sei ein "echter Herzschmerz-Song", sagte Kuhad.


Der Sänger wuchs in der nordindischen Stadt Jaipur auf und studierte zunächst Mathematik und Wirtschaft an der New York University. 2013 beschloss er, professionell Musik zu machen und gab sich selbst ein Jahr, um Erfolg zu haben. Leicht fiel es ihm nach eigenen Angaben nicht. "Als ich anfing, habe ich es fast gehasst aufzutreten, jetzt gewöhne ich mich daran." Inzwischen hat er vier Alben veröffentlicht.

Weiterlesen: Barack Obama nennt seine Lieblingstitel 2018 – Bücher, Filme, Songs

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen