Tourismus : Im Trend: Caravan-Stopp bei Bauern und Winzern

von 21. Juni 2021, 09:28 Uhr

svz+ Logo
Auf der Straußenfarm Riederfelde ist der IT-Programmierer Hendrik mit seinem Labrador Tristan angekommen.
Auf der Straußenfarm Riederfelde ist der IT-Programmierer Hendrik mit seinem Labrador Tristan angekommen.

Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie haben dem Urlaub im Wohnmobil noch einmal einen kräftigen Schub verliehen. Doch nicht jeder möchte auf dicht gefüllten Campingplätzen stehen.

Lübz | Entspannt liegt Labrador Tristan zu Füßen seines Besitzers und hechelt im Schatten der Bäume die frühsommerliche Hitze weg. An die großen Vögel, die nur wenige Meter entfernt über die Wiese stolzieren, hat sich der Hundeveteran schon gewöhnt. „Ich war auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit. Das habe ich gefunden - und einen Anblick, den man h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite