Zum Geburtstag der großen Pianistin : Martha Argerich: Mit 80 Jahren immer noch jugendlich

von 05. Juni 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Jung geblieben: Die argentinische Pianistin Martha Argerich 2013 bei einer Probe mit in der Berliner Philharmonie. An diesem Samstag wird sie 80 Jahre alt
Jung geblieben: Die argentinische Pianistin Martha Argerich 2013 bei einer Probe mit in der Berliner Philharmonie. An diesem Samstag wird sie 80 Jahre alt

Martha Argerich zählt zu den aufregendsten Musikerinnen der Klassikszene. Das ändert sich zum Glück auch nicht, auch wenn die Pianistin an diesem Samstag 80 Jahre alt wird.

Schwerin | Sage noch mal einer, Corona hätte nicht auch sein Gutes. Denn der Krise verdanken wir offenbar ein Auftritt von Martha Argerich als Solistin am Klavier: In der Laeiszhalle hat sie letztes Jahr Chopins 3. Sonate gespielt. Publikum war freilich nicht zugegen, sondern Kameras beobachteten und Mikrofone belauschten das Konzert. Ob sie auch da jenes schrec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite