Tickets bleiben gültig : Der Musiksommer bleibt trüb: Die nächsten Festivals verschoben

von 24. Juni 2021, 15:23 Uhr

svz+ Logo
Müssen ihr Outfit ein weiteres Jahr einmotten: Besucherinnen des Gothic-Festival 'M'era Luna' in Hildesheim-Drispenstedt.
Müssen ihr Outfit ein weiteres Jahr einmotten: Besucherinnen des Gothic-Festival "M'era Luna" in Hildesheim-Drispenstedt.

Nach Rock am Ring, Hurricane und Wacken schlägt die Corona-Pandemie ein weiteres Mal zu: Die Festivals Highfield und M'era Luna werden ebenfalls auf nächstes Jahr verschoben. Immerhin: Es gibt neue Headliner.

Schwerin | Die nächsten Festivals fallen der Corona-Pandemie zum Opfer: Der Hamburger Veranstalter FKP Scorpio teilt mit, dass das "M'era Luna Festival" in Hildesheim und das "Highfield Festival" am Störmthaler See in Großpösna bei Leipzig ins nächste Jahr verschoben werden. Ebenfalls verschoben wird das "Summer's Tale Festival" in der Lüneburger Heide. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite