Eurovision Song Contest : Italien gewinnt: Deutschland erhält null Punkte aus 39 Ländern

von 23. Mai 2021, 07:27 Uhr

svz+ Logo
Die italienische Band Maneskin hat den Songcontest gewonnen.
Die italienische Band Maneskin hat den Songcontest gewonnen.

Der deutsche Auftritt beim Eurovision Song Contest floppte wieder einmal. Italien überzeugte mit einer halbnackten Performance.

Rotterdam | Mit dem Anti-Hass-Lied "I don't feel hate" ist Deutschland beim Eurovision Song Contest auf wenig Gegenliebe gestoßen und mal wieder ganz weit hinten gelandet - wie schon vor zwei, vier, fünf und sechs Jahren. Der 26 Jahre alte Hamburger Sänger Jendrik erreichte nur Rang 25 und damit den vorletzten Platz beim 65. ESC in Rotterdam. Hinter Deutschland l...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite