Beethoven-Jahr : Europäischer Kulturpreis für Katie Melua und die Scorpions

von 31. August 2021, 09:28 Uhr

svz+ Logo
Sängerin Katie Melua mit ihrem Preis auf der Bühne in Bonn.
Sängerin Katie Melua mit ihrem Preis auf der Bühne in Bonn.

Viele Feiern zum 250. Geburtstag von Ludwig Beethoven fielen im letzten Jahr aus. Jetzt wurden in Bonn, der Geburtsstadt des Komponisten, die Europäischen Kulturpreise vergeben.

Bonn | Die Rockband Scorpions („Wind of Change“) und die Jazz-Pop-Sängerin Katie Melua („Piece by Piece“) haben in der Bonner Oper den Europäischen Kulturpreis erhalten - zusammen mit einer Reihe anderer Preisträger. Zu ihnen zählen der Trompeter Till Brönner, der Geiger David Garret und die Sopranistin Diana Damrau.Der Schauspieler Tobias Moretti wurde e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite