Nach Taliban-Machtübernahme : Bestsellerautor Khaled Hosseini „sehr besorgt“ um Afghanistan

von 19. August 2021, 13:59 Uhr

svz+ Logo
Khaled Hosseini ist Sonderbotschafter des UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR.
Khaled Hosseini ist Sonderbotschafter des UNO-Flüchtlingshilfswerk UNHCR.

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan ruft Khaled Hosseini dazu auf, Frauen und Kinder zu schützen. Anfang der 80er-Jahre floh der „Drachenläufer“-Autor selbst aus dem Land.

Schwerin | Er habe die Vorgänge mit „großer Traurigkeit“ verfolgt, teilte Hosseini über seinen deutschen Verlag S. Fischer mit (verfolgen Sie hier die aktuellen Entwicklungen im Liveblog). Hosseini wurde 2003 durch seinen Roman „Der Drachenläufer“ weltberühmt. Darin schildert er eine von gesellschaftlichen Konflikten und Kriegsgräueln überschatteten Kindheit in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite