Hörspiel-Klassiker : Die drei Fragezeichen gehen 2019 auf Live-Tour

„Die drei ??? und der dunkle Taipan“ heißt die neue Folgen. Der Ticketverkauf ist bereits gestartet.

MD_2260.jpg von
18. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Fans haben sehnsüchtig drauf gewartet. Oliver Rohbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich gehen 2019 auf eine erneute Live-Tour. Mit der Geschichte „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ touren die drei Juniordetektive durch Deutschland. 

Mit einem Video auf Facebook und Instagram hatten die drei ihre Tour am Montag angekündigt.

Der Ticketverkauf startete am Dienstag. Die Karten für die Hamburger Vorstellung sind inzwischen fast komplett vergriffen. Neben Hamburg machen Justus, Peter und Bob Halt in Berlin, Braunschweig, Kiel, Köln, Halle, Hannover, Bremen, Mannheim, Oldenburg, Düsseldorf, Oberhausen, München, Dortmund, Stuttgart und Frankfurt.

1968 wurde der erste Band des Detektiv-Trios veröffentlicht. Inzwischen sind 195 Hörspielfolgen erschienen. Es ist nicht das erste Live-Hörspiel der drei ???. 2002 tourten sie mit „Die drei ??? Master of Chess“, 2009 mit „Die drei ??? und der seltsame Wecker“. Der Startschuss für „Phonophobia – Sinfonie der Angst“ fiel 2014. Da die Nachfrage so groß war, entschlossen sich die Sprecher, die Tourdaten auf 2015 auszuweiten.

„Wir übernehmen jeden Fall“ steht auf der Visitenkarte des Trios. Man darf gespannt sein, wie die drei den neuen Fall lösen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen