Thalia Theater : Vorbeirauschende Textmassen und Tanz mit einer Vase

von 10. September 2021, 18:51 Uhr

svz+ Logo
Jens Harzer als Fürt  Myschkin und Maja Schöne in der Rolle der Aglaja.

BÜHNE
Johannes Schütz

KOSTÜME
Greta Goiris

DRAMATURGIE 
Matthias Günther

LICHT
Jan Haas

LIVE-MUSIK
Per Rundberg
Olena Kushpler

MIT
Jens Harzer (Fürst Myschkin)
Felix Knopp (Parfjon Rogoschin)
Marina Galic (Nastassja Filippowna Baraschkowa)
Christiane von Poelnitz (Generalin Lisaweta Prokofjewna Jepantschina)
Maja Schöne (Aglaja Jepantschina)
Falk Rockstroh (Ardalion Alexandrowitsch Iwolgin, General a. D.)
Steffen Siegmund (Gawrila 'Ganja' Ardalionowitsch Iwolgin, sein Sohn)
Stefan Stern (Lukjan Timofejewitsch Lebedjew, Beamter)
Ole Lagerpusch (Ippolit Terentjew)
Jens Harzer als Fürt Myschkin und Maja Schöne in der Rolle der Aglaja. BÜHNE Johannes Schütz KOSTÜME Greta Goiris DRAMATURGIE Matthias Günther LICHT Jan Haas LIVE-MUSIK Per Rundberg Olena Kushpler MIT Jens Harzer (Fürst Myschkin) Felix Knopp (Parfjon Rogoschin) Marina Galic (Nastassja Filippowna Baraschkowa) Christiane von Poelnitz (Generalin Lisaweta Prokofjewna Jepantschina) Maja Schöne (Aglaja Jepantschina) Falk Rockstroh (Ardalion Alexandrowitsch Iwolgin, General a. D.) Steffen Siegmund (Gawrila "Ganja" Ardalionowitsch Iwolgin, sein Sohn) Stefan Stern (Lukjan Timofejewitsch Lebedjew, Beamter) Ole Lagerpusch (Ippolit Terentjew)

Viereinhalb Stunden: Johann Simons inszeniert Dostojewskis "Der Idiot" und strapaziert die Geduld der Zuschauer

Hamburg | Romane finden derzeit leicht den Weg auf die Bühne. Im Thalia Theater stehen schon „Pippi Langstrumpf“, „Mittagsstunde“ und „Herkunft“ auf dem Programm, nun ist „Der Idiot“ von Dostojewski dazu gekommen. Dieser „Weltroman“, wie ihn Regisseur Johann Simons bezeichnete, hat trotz seiner 1000 Seiten wenig Handlung. Im Zentrum steht mit Fürst Myschkin ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite