Kosten für ARD, ZDF und Deutschlandradio : Dafür wird der Rundfunkbeitrag ausgegeben

von 28. Dezember 2018, 13:43 Uhr

svz+ Logo
Teure Technik: Allein der NDR unterhält Studios an 24 Standorten.
Teure Technik: Allein der NDR unterhält Studios an 24 Standorten.

Rund acht Milliarden Euro kommen jährlich durch den Rundfunkbeitrag zusammen, trotzdem soll er erhöht werden. Wofür?

Hamburg | 17,50 Euro: So hoch ist der monatliche Rundfunkbeitrag seit dem 1. April 2015. Jährlich macht das rund acht Milliarden Euro. Noch bis 2020 soll sich daran nichts ändern, dann aber könnte der Betrag erhöht werden. Wie der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm sagt, entsprechen die Einnahmen nicht mehr dem realen Aufwand. Wofür aber wird das Geld überhaupt aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite