„Rentner haben niemals Zeit“ : DDR-Fernsehlegende Herbert Köfer mit 100 Jahren gestorben

von 25. Juli 2021, 21:05 Uhr

svz+ Logo
Schauspieler Herbert Köfer ist tot.
Schauspieler Herbert Köfer ist tot.

In der DDR-Fernsehserie "Rentner haben niemals Zeit" als Opa Paul Schmidt begeisterte Herbert Köfer schon in jüngeren Jahren Millionen. Im wahren Leben schien er alterslos. Nun ist er mit 100 Jahren gestorben.

Michendorf | DDR-Fernsehlegende und Publikumsliebling über Generationen: Der Schauspieler Herbert Köfer, der auch noch hochbetagt beruflich aktiv war, ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 100 Jahren, wie seine Witwe Heike Köfer mitteilte. Rund 80 Jahre stand der Mime mit den lustig blitzenden Augen auf der Bühne, die für ihn stets die Welt war. Den Applaus ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite