Spekulationen über Band-Aus : Ohne Drummer Charlie Watts: War's das für die Rolling Stones?

von 25. August 2021, 12:41 Uhr

svz+ Logo
Werden die Stones nach dem Tod von Schlagzeuger Charlie Watts weiterhin zusammen auftreten? Manche bezweifeln das.
Werden die Stones nach dem Tod von Schlagzeuger Charlie Watts weiterhin zusammen auftreten? Manche bezweifeln das.

Der Tod des Rolling-Stones-Schlagzeugers Charlie Watts ist ein heftiger Schlag für die Aura der Unsterblichkeit, mit der sich die Band umgab. Ist es Zeit für Jagger und Co., in Rente zu gehen?

London | Volles Haar, drahtige Körper und scheinbar niemals müde: Die Rolling Stones galten als Inbegriffs des Wunsches nach ewiger Jugend. Seit knapp 60 Jahren rockten Mick Jagger, Keith Richards und bis vor kurzem auch Charlie Watts die Bühnen der Welt - doch nun ist der Schlagzeuger im Alter von 80 Jahren gestorben. Mehr Gentleman als Rebell, stets gut gekl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite