„Fame“, „Midnight Express“ : Quereinsteiger in Hollywood: Britischer Regisseur Alan Parker tot

von 31. Juli 2020, 18:31 Uhr

svz+ Logo
Der britische Filmautor und Regisseur Alan Parker 2003 am Set von 'The Life Of David Gale'.
Der britische Filmautor und Regisseur Alan Parker 2003 am Set von "The Life Of David Gale".

Alan Parkers Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Nun starb der Regisseur in Großbritannien.

London | "Ihr Lieben, wir sind kurz davor, einen neuen Film zu beginnen (...)." Vor jedem Dreh richtete Alan Parker einen Brief an seine Crew, um sie mit typisch englischem Understatement auf seinen neuen Film einzuschwören: "Wir versuchen immer, alles zu riskieren, und mit etwas Glück schaffen wir das manchmal." Am Freitag starb der Regisseur nach langer Kran...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite