YouTube dominant im Internet : „ARD und ZDF spielen digital eine erstaunlich geringe Rolle“

von 09. Juni 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Youtube ist vor allem bei den Jüngeren enorm beliebt. ARD und ZDF haben in der digitalen Welt noch nicht den Stellenwert erlangt wie sie ihn im alten Fernsehzeitalter hatten.
Youtube ist vor allem bei den Jüngeren enorm beliebt. ARD und ZDF haben in der digitalen Welt noch nicht den Stellenwert erlangt wie sie ihn im alten Fernsehzeitalter hatten.

Welche Rolle spielen ARD und ZDF in der digitalen Welt? Oder schauen wir alle bald nur noch Youtube? Der Medienexperte Martin Andree hat in unserem Interview einige Antworten parat, die beunruhigend klingen.

Berlin | In Deutschland haben wir immer noch mit den Öffentlich-Rechtlichen relativ starke Player aus dem alten Medien-Zeitalter. Wie würden Sie in der neuen digitalen Welt einordnen wollen? Die Bedeutung der Öffentlich-Rechtlichen ist in der digitalen Welt erstaunlich gering. Wenn man die Nutzungszeiten zum Beispiel im Verhältnis setzt zur Gesamtnutzung vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite