Von der SVZ-Onlineredaktion geprüft : 13 Melodien, mit denen Sie Ihre Kollegen in den Wahnsinn treiben

23-57678003.JPG

Es ist Montagmorgen: Zeit, den Kollegen die Ohren wegzubluten. Wir haben ein paar Klassiker der Unterhaltungsmusik zusammengetragen, die Ihnen die Schuhe ausziehen werden.

von
23. September 2019, 08:30 Uhr

Sie denken, die ständigen Wiederholungen im Radio sind der Gipfel des Eisbergs und Sie können das ewig gleiche Gedudel einfach nicht mehr hören? Dann warten sie mal ab, mit was für musikalischen Perlen wir unsere Kollegen bereits in den Wahnsinn getrieben haben.

1) Alfred J. Kwak - Warum bin ich so fröhlich (natürlich nur in der zehn-Stunden-Rotation)

2) Helge Schneider - Fitze, Fitze, Fatze

3) Der Tetris-Song (wieder mal in zehn Stunden Rotation)

4) Die Beat-Oma - Balla Balla (The Raonbows Cover)

5) Fritz - Thüringer Klöße (Das Original)

6) Die Woodys - Fichtl's Lied

7) Mosaro & Astrid Kuby - Jede Zelle meines Körpers ist glücklich

8) They're taking the Hobbits to Isengard

9) Zlad! - Elektronik Supersonik

10) Dieser Song zieht uns die Schuhe aus:

11) Heißgeliebt, und trotzdem bluteten auch uns irgendwann die Ohren, dank: Cantina Band - Blue Harvest

12) Damit sich auch zu Weihnachten die Ohren nach innen drehen: Wham! - Last Christmas

13) Alle guten Dinge sind ... 13. Zumindest wollten wir Ihnen diese Perle des Internets (wenn auch kein Song) nicht vorenthalten.

Kann man schöner in den Montag starten?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen