Wetter : Zu wenig Sonne

von 31. Mai 2021, 16:12 Uhr

svz+ Logo
Das Wetter muss schön sein, damit Bauern das Gras mähen können. /dpa
Das Wetter muss schön sein, damit Bauern das Gras mähen können. /dpa

Ratzfatz und das Gras ist abgemäht. Nun liegt es in langen schmalen Reihen auf der Wiese und trocknet noch ein wenig in der Sonne. Auf die richtige Zeit zum Mähen mussten die Bauern im Allgäu in den bayerischen Bergen allerdings diesmal länger als sonst warten. Denn dafür brauchen sie schönes Wetter.

Aber der Monat Mai war dieses Jahr ungewöhnlich kühl und nass. Wetter-Fachleute berichteten am Montag: Es war der kälteste Mai seit elf Jahren. In den vergangenen Jahren war es eher zu warm, deshalb fiel die Kälte diesmal wohl besonders auf. Es regnete auch ziemlich viel, jedenfalls in Süddeutschland und im Vergleich zum sehr trockenen vergangenen Jah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite