Literatur : Vorlesen unter freiem Himmel

von 24. Mai 2021, 13:57 Uhr

svz+ Logo
Auch wenn die Leipziger Buchmesse wegen Corona ausfällt: Gelesen wird trotzdem!. /dpa-Zentralbild/dpa
Auch wenn die Leipziger Buchmesse wegen Corona ausfällt: Gelesen wird trotzdem!. /dpa-Zentralbild/dpa

An alle Bücher-Fans: Jetzt gut zuhören! Ab Donnerstag wird in der Stadt Leipzig im Bundesland Sachsen wieder jede Menge gelesen und vorgelesen. Die Leipziger Buchmesse wurde zwar wegen Corona erneut abgesagt. Aber vorlesen kann man ja zum Glück auch mit Abstand oder vor einer Kamera.

Als Ersatz wird es daher einige Hundert Veranstaltungen im Internet geben. Autorinnen und Autoren lesen zum Beispiel aus ihren Büchern vor. Da sich gerade nicht mehr so viele Menschen mit dem Coronavirus anstecken, ist sogar noch mehr möglich. Seit Kurzem steht fest: Bei manchen Lesungen unter freiem Himmel sind Zuschauer erlaubt....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite