Tennis : Von Runde zu Runde

von 14. Januar 2022, 14:58 Uhr

svz+ Logo
Angelique Kerber startet beim Tennisturnier Australian Open. /dpa
Angelique Kerber startet beim Tennisturnier Australian Open. /dpa

Tennis-Profi Angelique Kerber stapelt tief. So nennt man es, wenn jemand lieber vor zu großen Erwartungen warnt. Denn natürlich wollen viele Fans, dass Angelique Kerber beim Turnier in Australien gewinnt. Es gilt immerhin als eines der vier wichtigsten in dieser Sportart.

«Die Erwartungen sind schon relativ niedrig», meinte die deutsche Tennisspielerin aber. Sie hatte sich nämlich im Dezember mit dem Coronavirus angesteckt. Zwar wurde Angelique Kerber nicht schwer krank, konnte aber nicht richtig trainieren. Eine Weile wusste sie nicht mal, ob sie in Australien überhaupt antreten kann. «Mein Ziel ist immer die zweite W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite