Musik : Vom Wasser aus zuhören

svz+ Logo
Dieses Konzert konnte man vom Wasser aus verfolgen. /dpa

Auf die Wiese vor dieser Bühne passen fast keine Zuschauer. Trotzdem hörten in der Stadt Nürnberg im Bundesland Bayern am Wochenende viele Leute zu. Der Grund: Die Bühne steht direkt am Wasser.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2020, 15:39 Uhr

Die Zuhörer saßen in kleinen Booten auf dem See. Solche Konzerte haben den Vorteil, dass die Leute leichter Abstand halten können und an der frischen Luft sind. Bei Konzerten mit Tausenden Menschen in kl...

Die Zrehuör aenßs ni kilnnee Bnooet fua dme Se.e Seloch zronKete naebh ned ,Vrioelt dssa die Lutee hetlrcei sdbntAa nehlta nönkne und na red rffnL etscuih i.snd

ieB etnozerKn mit dsTuaenne ehnesncM ni knelnie dero egrnoß lnelHa tsi ads rhwir.ecsegi halesbD tsi sda kRsoii ortd r,egßrö cihs tim emd osiarvCroun tcezns.akune ieD nitseme enrtezKo ieelnf adreh in ttzrele tieZ .sua Vom srWsea aus ezönu,hrzu nank loas eustnizdm eeni etgu bngwlAehucs ens.i

zur Startseite