Fußball : Trainieren mit Blick auf die Berge

von 28. Mai 2021, 16:47 Uhr

svz+ Logo
Um sich auf die Europameisterschaft vorzubereiten, ist das Fußball-Team extra verreist. /dpa
Um sich auf die Europameisterschaft vorzubereiten, ist das Fußball-Team extra verreist. /dpa

Oben auf den Bergen liegt noch Schnee. Doch die Männer aus Deutschland sind am Freitag nicht zum Skifahren ins bergige Österreich gereist. Denn bei den Männern handelt es sich um die Fußball-Nationalmannschaft. Das Team ist in Österreich, um dort für die Europameisterschaft zu trainieren.

Zehn Tage lang sollen die Spieler im Ort Seefeld Sport treiben und fit werden. «Das Trainingslager ist ein wichtiger Schlüssel für das Turnier», sagte der Bundestrainer Joachim Löw. Er will die Spieler intensiv vorbereiten. Mit in das Trainingslager gereist sind auch zwei Fußballer, die schon längere Zeit nicht mehr in der Nationalmannschaft gespielt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite