Gesundheit : Tierisches Herz

von 11. Januar 2022, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Mediziner haben einem Mann ein Ersatzherz eingesetzt: von einem Schwein. /University of Maryland School of/dpa
Mediziner haben einem Mann ein Ersatzherz eingesetzt: von einem Schwein. /University of Maryland School of/dpa

Diese Nachricht aus der Medizin ist echt überraschend: Ein schwer kranker Mann hat ein Schweineherz eingesetzt bekommen. Es soll sein eigenes krankes Herz ersetzen. So etwas wurde das erste Mal gemacht! Die Operation am Freitag dauerte ungefähr acht Stunden.

Dem Mann gehe es gut, hat das Krankenhaus der Stadt Baltimore im Land USA jetzt mitgeteilt. Das Schweineherz schlage in seiner Brust. Das klingt einfacher als es ist. Ein menschliches Herz kann man nicht einfach mit einem tierischen ersetzen. Der Körper erkennt das Fremde. Es könnte dazu kommen, dass der Körper das neue Organ nicht annimmt. Deshalb mu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite