Parteien : Tag mit einer langen Geschichte

von 06. Januar 2022, 13:32 Uhr

svz+ Logo
Die Partei FDP trifft sich immer am Dreikönigstag. Am Donnerstag kamen auch die Sternsinger vorbei. /dpa
Die Partei FDP trifft sich immer am Dreikönigstag. Am Donnerstag kamen auch die Sternsinger vorbei. /dpa

Es ging um die Freiheit. Deshalb taten sich vor mehr als 150 Jahren Menschen im Südwesten zusammen. Sie wollten sich für mehr Freiheit in der Politik einsetzen und gründeten eine Partei.

Zu dieser Zeit herrschten Könige und Fürsten. Normale Bürger und erst recht Bürgerinnen hatten viel weniger Rechte als es heute bei uns der Fall ist. Am 6. Januar 1866 kamen Mitglieder dieser neuen Partei zu ihrem ersten großen Treffen zusammen, also am Dreikönigstag. Aus dieser Partei ging viel später die heutige Partei FDP hervor. Der Name hat sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite