Kriminalität : Schnüfflerin mit Schnauze

von 23. Februar 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Diensthundeführer Florian Weiner steht mit seinem schwarzen Schäferhund Emily, einem Spürhund für Handys, vor der JVA Heimsheim. /dpa
Diensthundeführer Florian Weiner steht mit seinem schwarzen Schäferhund Emily, einem Spürhund für Handys, vor der JVA Heimsheim. /dpa

Wie riecht eigentlich ein Handy? Was für eine merkwürdige Frage. Aber die Schäferhündin Emily weiß es. Sie ist extra darauf trainiert worden, Handys zu erschnüffeln.

Das macht sie in einem Gefängnis im Bundesland Baden-Württemberg. Denn die Häftlinge dürfen dort keine Handys haben. Das gilt unter anderem, damit sie keine verbotenen Dinge planen können. Allerdings werden immer mal wieder Geräte eingeschmuggelt. Die H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite