Olympia : Rückstand nicht mehr aufgeholt

von 22. Juli 2021, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Gegen Brasilien hatte Deutschlands Torwart Florian Müller einiges zu tun. /XinHua/dpa
Gegen Brasilien hatte Deutschlands Torwart Florian Müller einiges zu tun. /XinHua/dpa

Deutschland gegen Brasilien: Bei einem Fußballspiel zwischen diesen beiden Nationen treten oft Spieler mit berühmten Namen gegeneinander an. Bei den Olympischen Spielen in Tokio sind die Namen nicht ganz so groß. Vor allem junge Nachwuchs-Kicker sind dort in den Mannschaften vertreten.

So standen am Donnerstag beim Spiel zwischen Deutschland und Brasilien auch nicht die bekanntesten Spieler ihrer Nationen auf dem Platz. Im Spiel war Brasilien dann deutlich besser. Nach der Halbzeit führte das Team schon mit 3:0. Das war nicht mehr aufzuholen. Am Ende stand es 4:2. In ihrer Gruppe spielt die junge Mannschaft aus Deutschland noch gege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite