Gesellschaft : Mehr Mitsprache und besserer Schutz?

svz+ Logo
Viele meinen: Kinderrechte sollten im Grundgesetz stehen. /dpa

Das Grundgesetz ist das wichtigste Gesetz in Deutschland. Es regelt zum Beispiel, dass jeder seine Meinung frei sagen darf. Doch speziell zu Kindern steht im Grundgesetz wenig drin.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. September 2020, 16:50 Uhr

Politiker und Politikerinnen reden schon länger darüber, das zu ändern. Sie wollen Kinderrechte in das Grundgesetz aufnehmen. Sehr viele Menschen in Deutschland fänden das gut. Das hat jetzt eine Umfrage ...

eoilrtPki ndu niinrekoPnelti ernde sohnc eglrnä bedü,rar asd zu n.eändr Sie olnlew rdKeneectihr in ads Gzturesegdn naenhm.uef ehrS evlie nhenMcse in tDslhuencda näfedn ads g.ut saD tah ztjte eine efUgram .grbenee

leeiV hoffe:n nenW Kcnrirdhetee im rdetgneGusz e,thens renwde Knired in dschnaDtlue chno esebsr .tgzcshteü lchitlVeei edewrn ies uhca ohcn öftre hcna erihr nnegMiu getraf.g

dneerA erba ne,olwl sdsa alsel so bitlb.e Sie nrtücefhbe et,aw sasd der tSaat tsson eDgni ieecthsennd nnte,ök ied vroerh dei Eenlrt ibstmetm be.anh ieS nenime uhac: iWr anheb ni neulshdDcat eh shcno lviee etG,szee die eirKdn fbnetefre udn esi ücsh.eztn

zur Startseite