Raumfahrt : Mehr Experimente im Weltraum

von 22. Juli 2021, 10:51 Uhr

svz+ Logo
Die Rakete mit einem Labor an Bord hat sich auf die Reise zur ISS gemacht. Roscosmos /dpa
Die Rakete mit einem Labor an Bord hat sich auf die Reise zur ISS gemacht. Roscosmos /dpa

Wie wachsen Mäuse im All auf? In welche Richtung wachsen Pflanzen ohne Erdboden? Und wie brennt ein Feuer ohne Schwerkraft? Auf der Internationalen Raumstation ISS machen Forschende schon viele Jahre Experimente im Weltraum. Nun ist wieder eine Rakete zur ISS geflogen. An Bord: ein Forschungs-Labor.

Ganz so neu ist das Labor allerdings nicht. Es sollte schon seit über zehn Jahren im All sein. Aber die Arbeiten daran verzögerten sich immer wieder. In der kommenden Woche soll das Labor nun endlich die Raumstation erreichen. Das Labor ist vor allem für wissenschaftliche Tests gedacht. Es verfügt unter anderem über einen Roboter-Arm und große Solarze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite