Ausstellungen : Kunst mit Licht

von 06. Januar 2022, 13:01 Uhr

svz+ Logo
Für dieses Werk haben die Künstler echte Löwenzahnsamen und LED-Lampen verwendet. /dpa
Für dieses Werk haben die Künstler echte Löwenzahnsamen und LED-Lampen verwendet. /dpa

Wenn es draußen dunkel wird, machen wir drinnen oft Licht an. Lampen haben also einen praktischen Nutzen. Manchmal wird Licht aber auch in der Kunst verwendet. Zum Beispiel bei den Skulpturen des Künstler-Duos Drift.

Die beiden haben etwa eine Licht-Skulptur geschaffen, die sich bewegt. Beleuchtete Blüten aus Seide schweben auf und ab. Sie entfalten sich dabei wie Blumen in der Natur.  Für ein anderes Kunstwerk hat das Duo echte Löwenzahnsamen auf LED-Lichtern wieder zusammengesetzt. Auch diese Arbeit leuchtet und strahlt.  Zu sehen ist das in einer Ausstellung i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite