Fußball : Heißmachen für das Derby

von 19. Februar 2021, 16:29 Uhr

svz+ Logo
Fußball: DFB-Pokal, VfL Wolfsburg - FC Schalke 04, Achtelfinale in der Volkswagen-Arena. Schalkes Torwart Ralf Fährmann steht auf dem Platz. Ralf Fährmann ist der Torwart von Schalke 04. /dpa
Fußball: DFB-Pokal, VfL Wolfsburg - FC Schalke 04, Achtelfinale in der Volkswagen-Arena. Schalkes Torwart Ralf Fährmann steht auf dem Platz. Ralf Fährmann ist der Torwart von Schalke 04. /dpa

Dortmund und Gelsenkirchen, diese beiden Städte liegen nah beieinander. Obwohl sie Nachbarn sind, mögen sich die Fans ihrer Fußball-Vereine nicht so richtig. Auch deswegen ist es immer eine große Sache für Fans und Spieler, wenn Borussia Dortmund und Schalke 04 gegeneinander spielen. So ein Spiel in der Nachbarschaft wird auch Derby (gesprochen: dörbi) genannt.

Am Samstag steht wieder ein Derby zwischen Dortmund und Schalke an. Viele Fußball-Fans stellen sich dabei die Frage: Wird es vorerst das letzte zwischen den beiden sein? Denn Schalke spielt gerade sehr schlecht, dem Verein droht der Abstieg in die zweite Bundesliga. Der Torwart von Schalke, Ralf Fährmann, hat den anderen Schalke-Spielern deswegen Vide...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite