Tiere : Hallo, Hamster!

von 27. Mai 2021, 16:21 Uhr

svz+ Logo
In Mannheim werden Feldhamster ausgewildert. /dpa
In Mannheim werden Feldhamster ausgewildert. /dpa

Neugierig schaut der Feldhamster aus seinem Bau und in die Kamera. Alles hier ist noch neu. Denn bislang lebte der Feldhamster nicht in freier Natur. Nun aber schon: Das Tier wurde am Donnerstag in der Stadt Mannheim ausgewildert.

Früher lebten bei uns noch viel mehr Feldhamster. Doch sie fraßen den Landwirten auf den Äckern oft die Pflanzen weg, etwa das Getreide. Das machte sie unbeliebt. Fast wurden die Tiere bei uns ausgerottet. Doch Wissenschaftler und andere Menschen finden: Der Feldhamster sollte auf unseren Feldern leben dürfen. Deswegen züchten sie die Tiere und lassen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite