Fußball : Fußballer Toni Kroos hofft auf das Achtelfinale

von 11. Juni 2021, 15:01 Uhr

svz+ Logo
Toni Kroos spricht mit Trainer Joachim Löw beim Training der Nationalmannschaft für das Spiel am Dienstag gegen Frankreich. /dpa
Toni Kroos spricht mit Trainer Joachim Löw beim Training der Nationalmannschaft für das Spiel am Dienstag gegen Frankreich. /dpa

Es wird nicht einfach für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft. In den ersten Spielen trifft sie auf besonders schwere Gegner, als erstes auf Frankreich am Dienstag in München.

Für Jonas Hofmann wäre es der erste Einsatz in der Nationalmannschaft bei einer Fußball-EM. Ob der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach dabei sein kann, ist aber nicht klar. Er hat sich am Donnerstag am Knie verletzt. Am Freitag konnte er das Training nicht mitmachen. Sicher ausfallen wird für das Spiel am Dienstag Leon Goretzka. Auch er hatt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite