Agrar : Erlaubnis zum Obst pflücken

svz+ Logo
Das gelbe Band an einem Obstbaum bedeutet: Pflücken erlaubt!. /dpa

Saftige, reife Äpfel und Birnen sind etwas Feines. Da wäre es doch sehr schade, wenn sie einfach auf den Boden fielen und vergammeln. Um das zu verhindern, hat sich Jens Häußler im Bundesland Baden-Württemberg etwas einfallen lassen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 14:22 Uhr

Im Landkreis Esslingen können Besitzer von Baumwiesen gelbe Bänder um ihre Bäume binden. Etwa wenn sie es nicht mehr schaffen, all ihr Obst zu ernten. Das gelbe Band zeigt anderen Menschen: Hier darf man ...

Im nkasrdieL nsisneglE öknenn rtesieBz nov mswaneeiBu beegl dernBä mu erih emäuB bnedin. Eawt nenw ies es chint hrme shn,cffea all rih sbOt zu re.etnn asD egebl dBna izegt enadenr enhs:Mecn rieH dfra man sbOt k.üenlcfp annD ennknö Lteeu tmi nEemri dun nteüT kmmon,e um ieefr felÄp rode nnriBe vno nde eunentr giwneZe uz eolhn orde omv oendB uz znbfuhe.eua So osll imctslgöh ewing stbO geutvrede enred.w

zur Startseite