Basketball : Endlich wieder Basketball

svz+ Logo
Vor dem NBA-Spiel knien sich die Basketballer hin. Damit wollen sie sich dafür einsetzen, dass Schwarze nicht benachteiligt werden. /Pool AP/dpa

Die besten Basketballer der Welt mussten lange warten. Jetzt dürfen sie wieder zurück aufs Spielfeld. Am Donnerstagabend wurde in der Basketball-Liga NBA in den Vereinigten Staaten von Amerika wieder gespielt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. Juli 2020, 12:04 Uhr

Trotzdem ging es beim Start nicht nur um Basketball. Vor den ersten Spielen knieten sich Spieler, Trainer, Betreuer und Schiedsrichter beim Abspielen der Nationalhymne hin. Einige Spieler trugen T-Shirts ...

zrdTetmo gnig es biem tatSr chtin urn mu .skatlbaBle oVr edn rtense ilepneS kneinte sich ,rilSeep rTe,rain terBereu ndu dSherirsecihct bmie inpeseAbl der maaiyelhotnNn n.ih eiEgin rSeiepl getrnu irThS-ts imt med elenhngics fhgtzcuirS ac«kBl ilesv .tr»meta Dsa ßethi uaf hucetD:s zcrwhaeS enebL äzn.leh mDtia lnlweo sich dei rBleelbskaat rfüad e,netzisne asds czawreSh nhict iteehbcgitaln ned.rwe

eiD ipSeel dre BNA ednwer mi eFzrekpairti eDyins Wldor ensager.gtua Dtro snlleo die eealBalsrtkb clömshgit ekein edaernn Luete eternf.f ennD ies eslnol sich hnitc mti dem noCsvarriuo ntsa.neeck

zur Startseite