Demonstrationen : Eine Mischung aus Irrglaube und Hass

von 07. Januar 2022, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Derzeit finden viele Demos gegen die Corona-Maßnahmen statt. Viele der Leute dabei glauben an Verschwörungen. /dpa-Zentralbild/dpa
Derzeit finden viele Demos gegen die Corona-Maßnahmen statt. Viele der Leute dabei glauben an Verschwörungen. /dpa-Zentralbild/dpa

Sie halten sich nicht an Abstandsregeln und tragen keine Masken: Zahlreiche Menschen demonstrieren derzeit gegen Corona-Maßnahmen. Eine Expertin sagt: Diese Proteste sind gefährlich.

In Mannheim, in Rostock, in Hannover und vielen anderen Städten: Momentan finden zahlreiche Demonstrationen von Leuten statt, die gegen die verschiedenen Corona-Regeln sind. Viele von diesen Menschen sind gegen die Impfung. Manche glaube auch falsche Dinge, etwa dass hinter dem Coronavirus ein böser Plan steckt. Diese Menschen nehmen bei ihren Demos o...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite