Buntes : Ein Kapitän baut seine eigenen Schiffe

svz+ Logo
Lothar Bergander hat schon viele verschiedene Modelle gebaut. /dpa

Früher war er als Kapitän auf großen Schiffen unterwegs. Heute baut Lothar Bergander sie nur noch in kleiner nach. Schon als Kind war Modellbau sein Hobby.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 12:55 Uhr

Die Modelle, die er jetzt baut, sind ziemlich groß: zwischen zwei und vier Meter sind die Schiffe lang. Und sie sind aus Holz. So hat er etwa schon das Forschungsschiff «Polarstern» und andere bekannte Sc...

ieD o,ldeleM eid er tzejt taub, idsn zelhiimc gr:ßo cihzwnes wiez dun evir Meter isdn eid fiSchef lag.n Udn esi disn sau .lzHo So hat re eatw coshn dsa siFcfnsshurhgfco n»eaortPslr« ndu eredna nntekeba Sechiff ahgcb.antue

aGzn gernst tläh isch rde naMn usa Hemmoro im usdnlBnead seeshranNcied bear cihnt an ied .ldoerrVib aanlMmhc zetst re uzm eBilesip nie lenieks aiSmhcdmwb uaf sad ceDk edr .eMlle-Sodihffc

slA er frhreü conh lebesr afu See grwteusen wr,a hat rtLaho nadrgBree na roBd ebelts.atg eetuH hmcta er ads uz eHs.au enWn re tmi eienm eloMld tfigre sti, steht nie ethcwgrii estT a.n nDna ssnmüe ied cifheSf ine apra eMert uaf emd sesrWa nherf.a baiDe wnrdee sei mit nieem oMtor beaeneitnr.g

zur Startseite