Verkehr : Ein Bus ohne Fahrer

von 26. Mai 2021, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Eine Frau steigt aus dem Minibus aus. /dpa
Eine Frau steigt aus dem Minibus aus. /dpa

Leise rollt der Minibus durch die Straßen der Stadt Karlsruhe. Einen Busfahrer für das Elektro-Fahrzeug gibt es nicht. Der Minibus steuert nämlich von selbst. Autonomes Fahren nennen Fachleute das.

Nur ein Sicherheitsfahrer ist an Bord. Er kann jederzeit eingreifen, bevor etwas schief geht. «Man muss jeden Moment damit rechnen, dass das Fahrzeug etwas macht, was es nicht soll», sagt der Sicherheitsfahrer. Denn der Minibus befindet sich noch in der Testphase. Insgesamt drei solcher Test-Busse sind derzeit in Karlsruhe im Einsatz. Die Menschen kön...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite