Elektronik : Ein Auto verändert seine Farbe

von 07. Januar 2022, 16:21 Uhr

svz+ Logo
Das Auto wechselt seine Farbe zwischen weiß und dunkelgrau. /dpa
Das Auto wechselt seine Farbe zwischen weiß und dunkelgrau. /dpa

Die Autos auf den Straßen gibt es in allen erdenklichen Farben. Sie haben aber eins gemeinsam: Sie können die Farbe nicht plötzlich wechseln. Jetzt wurde aber ein neues Auto auf der Technik-Messe CES vorgestellt, das genau das kann! Es hat eine besondere Außenschicht. Damit kann das Auto zwei unterschiedliche Farben annehmen: weiß und dunkelgrau. Andere Farben wären auch möglich. Aber das ist aufwendiger. 

Das mit dem Wechsel geht so: In der Außenschicht reihen sich ganz viele kleine Kapseln aneinander. In ihnen befinden sich die Farben Weiß und Schwarz. Die Farben in den Kapseln sind elektrisch aufgeladen. Weiß ist negativ und Schwarz ist positiv. Wenn ein elektrisches Signal durchläuft, werden entweder die einen oder die anderen Kapseln von der Oberflä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite