Geschichte : Chefin auf einer Burg

von 30. Juni 2021, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Die Wartburg steht im Bundesland Thüringen. /dpa-Zentralbild/dpa
Die Wartburg steht im Bundesland Thüringen. /dpa-Zentralbild/dpa

Frau Burghauptmann: So kann sich Franziska Nentwig nun nennen. Denn sie wird Chefin einer sehr bekannten deutschen Burg, der Wartburg im Bundesland Thüringen.

Schon vor vielen Hundert Jahren gab es Burghauptmänner. Sie hatten die Aufsicht über große Anwesen wie Schlösser oder Burgen. In der heutigen Zeit ist Franziska Nentwig dagegen eher dafür zuständig, sich um die Präsentation der Burg zu kümmern, die von vielen Menschen besucht wird. Dafür hat die neue Chefin ein Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite