Gesellschaft : Aus Corona einen Spaß machen

von 22. November 2021, 16:53 Uhr

svz+ Logo
In diesem Brettspiel geht es um Corona-Probleme. //dpa
In diesem Brettspiel geht es um Corona-Probleme. //dpa

Man kann sich über Corona ärgern. Das Virus richtet noch immer viel Leid an. Doch manchmal kann es helfen, einen Spaß daraus zu machen. Klappen könnte das mit einem Brettspiel: Es heißt «Corona - Mit Eifer ins Geschäft».

Ausgedacht haben sich das zwei Mädchen im Bundesland Hessen. Lara und Sarah langweilten sich im Corona-Lockdown und dachten sich ein Spiel aus. Was anfangs für die Familie gedacht war, wurde zum Brettspiel, das es auch zu kaufen gibt. Tatsächlich erinnert die Idee an den Anfang der Krise. Damals waren im Supermarkt auf einmal völlig normale Sachen aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite