Tiere : Auf dem Weg zu was ganz Großem

von 24. März 2021, 15:54 Uhr

svz+ Logo
Diese kleine Schildkröte wird noch sehr viel wachsen. /AUCKLAND ZOO via AAP/dpa
Diese kleine Schildkröte wird noch sehr viel wachsen. /AUCKLAND ZOO via AAP/dpa

Noch passt die junge Schildkröte auf eine Hand. Doch das wird sich ändern! Denn das Tier ist eine Galapagos-Schildkröte. Diese gehören zu den größten Landschildkröten der Welt. Ungefähr 120 Zentimeter werden die Tiere lang. Und nicht nur das ist außergewöhnlich. Galapagos-Schildkröten werden auch noch extrem alt. Bis zu 150 Jahre!

Das Schildkröten-Baby lebt in einem Zoo in Australien. Um Galapagos-Schildkröte in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen, müsste man von Deutschland aus richtig weit reisen: auf die Galapagos-Inseln. Sie liegen im Pazifik und gehören zu Südamerika. Dort führen die Schildkröten meist ein entspanntes Leben. Sie bewegen sich wenig und schlafen bis zu 16 S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite