Demonstrationen : Ärger über Corona-Demonstration

svz+ Logo
Tausende Menschen forderten auf einer Demo das Ende der Corona-Regeln - und hielten sich auch nicht dran. /dpa

Die meisten Leuten finden die AHA-Regel in Corona-Zeiten okay. Die Abkürzung steht für Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. Hygiene bedeutet etwa: gründliches Händewaschen. Die Leute finden es auch in Ordnung, dass manches nicht wie sonst funktioniert: Kino-Besuche und Feiern mit vielen Leuten etwa.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2020, 11:58 Uhr

Mit solchen Regeln soll verhindert werden, dass sich viele Menschen mit dem Coronavirus anstecken. Doch einige Leute sind extrem genervt von den Einschränkungen. Deshalb gingen am Samstag in der Hauptstad...

tMi oeshcnl negeRl olsl irrehtdvne edrwne, sdas hsci lieve ehnMnecs mti med ooansCirvur tk.nceeans ohDc iginee Leeut inds exremt tvneerg von edn ngkäsn.cneuhinrE ahlDebs gnneig ma agtmSas in red dHuptatast neilrB esdTenau nchneesM eor.mendietrns eiS nrrfoeedt: ieD CroaonneRel-g esnoll softro deeirw sbfafegtcah r.denwe aiDbe tenilhe shci eleiv edr nDtnmresenato nicth na ied nlg.Ree eSi entrug sola ineke kMneas ndu tlehnie wgien bstdaAn.

nA erides ntDmaritoeosn gba se ielv .kiriKt erD reürtiresgmeB von Brenli tgsea umz is:epBeil iMt emhir rtnelaehV enüdwr ied resoeirPettr edi nuteGesdih darnree hsneMnce gdhe.rfeän ennD asd savoCoinrru ies ja mermi hocn d.a reD srdenmtneusGhtieiis von tDlheduascn bsrcehi mi eettr:nnI «a,J omsnntoenDearit nümses cuha in -ranCoieoZetn gmlihöc inse. rAbe chtni .so»

zur Startseite