Ein Angebot des medienhaus nord

Tiere Ein Pferd geht allein spazieren

Von dpa | 27.10.2022, 16:43 Uhr

Die Nachbarn kennen Jenny natürlich alle. Aber auch außerhalb ihres Wohnorts ist das Pferd längst bekannt. Denn Bilder und Videos von Jenny sind ein Hit im Internet. Das Besondere an ihr: Sie geht gern spazieren. Und das ganz allein.

Jeden Morgen verlässt sie ihren Stall und dreht ihre Runden, erzählt ihr Besitzer. Manchmal lasse sie sich von Leuten streicheln. Aber wenn jemand sie zurück in ihren Stall bringen wolle, würde sie sofort Reißaus nehmen.

Pünktlich zum Abendessen komme Jenny dann von allein nach Hause. So macht sie das schon seit vielen Jahren. Das weiße Pferd trägt deshalb den Spitznamen Wanderstute.

Zuletzt machten sich eine Menge Leute Sorgen um Jenny. Denn sie war sehr krank geworden. Sie musste mehrfach in einer speziellen Klinik behandelt werden. Inzwischen geht es ihr aber wieder besser. Darum hoffen viele Menschen im Ort, dass Jenny noch lange spazieren geht.

Noch keine Kommentare