Ein Angebot des medienhaus nord

„The Voice of Germany“ Wird Peer „Deutschlands Stimme“?

Von hoff | 12.12.2013, 17:06 Uhr

Er ist 18 Jahre alt, geht zur Schule und steht plötzlich auf einer großen Bühne: Peer ist Kandidat bei „The Voice of Germany“

Peers Mama war im Publikum dabei. Sie musste vor Freude weinen, als ihr Sohn auf der Bühne stand. Heute will sie das Halbfinale aber zu Hause vor dem Fernseher schauen: „Meine Nerven halten das nicht noch einmal aus. Ich muss jetzt mal eine Pause haben“.


Nena war ganz begeistert

Kann er die Show auch gewinnen? „Ach, daran denke ich noch gar nicht“, lacht Peer. „Ich lasse einfach alles auf mich zukommen.“

Peer ist Kandidat in der Sendung. Die Zuschauer und fünf echte Musiker entscheiden Woche für Woche, welche Sänger in die nächste Runde einziehen. Am Ende bleibt die beste Stimme übrig.