Ein Angebot des medienhaus nord

Mit Geschichten spielen Krimis ausdenken und Seemannsgarn spinnen

Von Solveig | 11.08.2022, 23:00 Uhr

Warum KiWi-Reporterin Solveig die Fabula-Rasa-Spiele gefallen, liest du hier.

Ich habe die Spiele Fabula Rasa Seemannsgarn und Crime gespielt. Im ersten Spiel geht es um Geschichten über Piraten, Meer und Schätze. Im zweiten Spiel geht es um Verbrechen, Mord und Tod.

Erzähle deine Geschichten und lebe die Welt der Abenteuer. Wer  Abenteuer, Geschichten, Piraten und Gangster mag, dem werden die Spiele gut gefallen.

Das Spiel beginnt, wenn der erste Spieler sechs Karten in die Mitte legt und anfängt, die Geschichte zu erzählen. Der zweite Spieler würfelt und muss so viele Karten, wie er gewürfelt hat, dazulegen und weitererzählen unter Zeitdruck.

Das Besondere ist, dass man sich an den Karten orientiert, aber trotzdem seine eigene  Geschichte erzählt. Zum Beispiel: „Es war eine regnerische Nacht. Ich schlief im Bett und ahnte nicht, dass es meine letzte Nacht sein wird. Ich wachte auf und sah eine wunderschöne Frau im roten Kleid und mit Messer in der Hand.”

Ich finde die Spiele super und empfehle sie weiter.

Noch keine Kommentare