Was geschah am... : Kalenderblatt 2018: 9. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. März 2018:

svz.de von
08. März 2018, 23:55 Uhr

10. Kalenderwoche

68. Tag des Jahres

Noch 297 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Bruno, Dominikus, Franziska

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der Bundestag beschließt eine Ausweitung der Videoüberwachung in der Öffentlichkeit, um Gewalttaten zu begegnen. Der Bundesrat stimmt am 31. März zu.

2016 - Nach Slowenien, Kroatien und Serbien schließt auch Mazedonien seine Grenze für Flüchtlinge und andere Migranten. Damit ist die sogenannte Balkanroute faktisch dicht.

2011 - Nach einer Serie von Fehlurteilen schafft der US-Bundesstaat Illinois die Todesstrafe ab. Die Strafen der verbliebenen 15 Todeskandidaten werden in lebenslange Haft umgewandelt.

2008 - Der europäische Weltraumfrachter «Jules Verne» startet zu seinem Jungfernflug vom Raumfahrtbahnhof Kourou (Französisch Guayana). Damit schickt Europa erstmals in Eigenregie einen Transporter zur Internationalen Raumstation ISS.

1988 - Der deutsche Film «Ödipussi» von und mit Loriot feiert in Ost- und West-Berlin Premiere.

1978 - Der Bundestag verabschiedet das Gesetz über die parlamentarische Kontrolle nachrichtendienstlicher Tätigkeit des Bundes.

1956 - Der orthodoxe Erzbischof und spätere Staatspräsident von Zypern, Makarios III., wird von den britischen Behörden auf die Seychellen deportiert.

1908 - Der italienische Fußballverein Inter Mailand wird gegründet.

1848 - Die Bundesversammlung in Frankfurt erklärt den alten Reichsadler und die Farben des ehemaligen deutschen Reichspaniers Schwarz-Rot-Gold zu den Farben des Deutschen Bundes.

GEBURTSTAGE

1958 - Corinna Kirchhoff (60), deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin («Tatort - Es lebe der Tod»)

1948 - Eric Fischl (70), amerikanischer Maler, Grafiker und Bildhauer

1948 - Franz Xaver Ohnesorg (70), deutscher Musikmanager, Intendant des Klavier-Festivals Ruhr seit 2005

1933 - Lloyd Price (85), amerikanischer R&B-Sänger («Lawdy Miss Clawdy»)

1918 - Mickey Spillane, amerikanischer Krimiautor («Ich, der Richter»), gest. 2006

TODESTAGE

2017 - Howard Hodgkin, britischer Maler («After Visiting David Hockney»), geb. 1932

1988 - Kurt Georg Kiesinger, deutscher Politiker (CDU), Bundeskanzler 1966-1969, geb. 1904

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen