zur Navigation springen
Deutschland & Welt

26. September 2017 | 11:20 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 7. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juli 2017:

svz.de von
erstellt am 06.Jul.2017 | 23:55 Uhr

27. Kalenderwoche, 188. Tag des Jahres

Noch 177 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bodard, Edelburg, Walfrid, Willibald

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft scheidet im Halbfinale der Europameisterschaft aus. Frankreich siegt in Marseille mit 2:0.

2015 - Österreich schafft im Zuge der Finanzierung einer großen Steuerreform sein umstrittenes Bankgeheimnis ab.

2007 - Papst Benedikt XVI. rehabilitiert weitgehend die traditionelle lateinische Messe. Gottesdienste sollen wieder nach alter Liturgie gefeiert werden, wenn dies «eine Gruppe von Gläubigen» wünscht.

2002 - Im westfälischen Hamm wird der bis dahin größte Hindu-Tempel Europas eingeweiht.

1997 - Mit den Pro-Sieben-Vorzugsaktien werden an der Frankfurter Börse erstmals Aktien eines deutschen Fernsehsenders notiert.

1987 - Weil die Bremsen versagen, rast ein Tanklastwagen mit rund 34 000 Litern Treibstoff im hessischen Herborn in eine Eisdiele und explodiert. Sechs Menschen sterben.

1937 - Japanische Truppen provozieren an der Marco Polo-Brücke bei Peking ein Feuergefecht mit chinesischen Militäreinheiten. Dies führt zum Ausbruch des Krieges zwischen Japan und China.

1917 - Beim größten deutschen Luftangriff auf London während des Ersten Weltkrieges werden mindestens 47 Menschen getötet.

1807 - Nach seinen Erfolgen über Preußen und Russen erneuert Napoleon im Frieden von Tilsit das französisch-russische Bündnis. Preußen verliert seinen westelbischen Besitz und ehemalige polnische Gebiete.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Auf den Hintern gemalte Augenpaare könnten Rinder in Afrika vor Löwenattacken schützen. Das zumindest erhoffen sich Forscher nach einem ersten Test in Botsuana. Anpirschende Löwen bekämen den Eindruck, sie seien bereits entdeckt und verzichteten auf einen Angriff - so die Theorie der Wissenschaftler.

GEBURTSTAGE

1957 - Frank Otto (60), deutscher Medienunternehmer, Herausgeber der Hamburger Morgenpost 1999-2004

1950 - Gerda Hasselfeldt (67), deutsche Politikerin (CSU), Bundesgesundheitsministerin 1991-1992. Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau 1989-1991

1947 - Gyanendra (70), nepalesischer König 2001-2008 1937 - Martin Schulze, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, Leiter des ARD/WDR-Studios in Bonn 1995-1999, gest. 2014

1887 - Marc Chagall, russisch-französischer Maler, gest. 1985

TODESTAGE

2016 - Wolfram Siebeck, deutscher Gastronomiekritiker und Gourmet, Kolumnist der «Zeit», geb. 1928

1987 - Hannelore Schroth, deutsche Schauspielerin, «Unter den Brücken», geb. 1922

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen