zur Navigation springen
Deutschland & Welt

21. November 2017 | 03:48 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 29. Juli

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juli 2017:

svz.de von
erstellt am 28.Jul.2017 | 23:55 Uhr

30. Kalenderwoche, 210. Tag des Jahres

Noch 155 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Flora, Ladislaus, Luzilla, Olaf

HISTORISCHE DATEN

2016 - Bastian Schweinsteiger gibt seinen Abschied von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bekannt.

2015 - Die afghanische Regierung erklärt, dass der Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar seit 2013 tot ist.

2007 - Die von Doping-Skandalen überschattete 94. Tour de France gewinnt der Spanier Alberto Contador.

1992 - Erich Honecker, der frühere Staatschef der DDR, wird in Berlin verhaftet.

1981 - Der britische Thronfolger Prinz Charles und Lady Diana Spencer heiraten in der Londoner St. Paul's Kathedrale.

1967 - Bei einem Feuer auf dem Deck des US-Flugzeugträgers «Forrestal» im Golf von Tongking im Südchinesischen Meer kommen 134 Menschen ums Leben.

1957 - Die Satzung der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA) tritt in Kraft. Sie wurde 1956 als autonome Unterorganisation der Vereinten Nationen (UN) gegründet.

1954 - Der erste Band der Romantrilogie «Der Herr der Ringe» von J. R. R. Tolkien erscheint in Großbritannien.

1900 - Der italienische König Umberto I. wird in Monza auf offener Straße von dem Anarchisten Gaetano Bresci erschossen.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Beim Anblick eines herrenlosen, ausgewachsenen und tiefschwarzen Stiers sind Passanten im badischen Offenburg in Sorge geraten. Sie alarmierten über Notruf die Polizei. Die Beamten rückten an und stellten fest, dass von dem auf einem öffentlichen Platz stehenden, gut sichtbaren Vierbeiner keine Gefahr ausgeht. Es handelte sich um eine lebensgroße Plastik eines Stiers.

GEBUTRSTAGE

1957 - Ulrich Tukur (60), deutscher Schauspieler («John Rabe») und Musiker (Combo «Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys»)

1947 - Thomas Rosenlöcher (70), deutscher Schriftsteller («Hirngefunkel»)

1942 - Sten Nadolny (75), deutscher Schriftsteller («Die Entdeckung der Langsamkeit»)

1927 - Harry Mulisch, niederländischer Schriftsteller («Die Entdeckung des Himmels»),gest. 2010

1925 - Mikis Theodorakis (92), griechischer Komponist, Sänger und Politiker, Filmmusik zu «Alexis Zorbas», «Canto General», «Canto Olympico»

TODESTAGE

2007 - Michel Serrault, französischer Schauspieler («Ein Käfig voller Narren»), geb. 1928

1982 - Sep Ruf, deutscher Architekt (Kanzlerbungalow in Bonn), geb. 1908

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen