zur Navigation springen
Deutschland & Welt

15. Dezember 2017 | 15:12 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 24. August

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. August 2017:

svz.de von
erstellt am 23.Aug.2017 | 23:55 Uhr

34. Kalenderwoche, 236. Tag des Jahres

Noch 129 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Amadeus, Bartholomäus, Rosa

HISTORISCHE DATEN

2016 - Bei einem schweren Erdbeben in Mittelitalien kommen 299 Menschen ums Leben. Der Erdstoß mit einer Stärke von mehr als 6 hatte sein Zentrum in der Provinz Rieti. Vor allem die Ortschaften Amatrice und Accumoli sind betroffen.

2015 - Es wird bekannt, dass die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der zentralsyrischen Stadt Palmyra den rund 2000 Jahre alten Tempel Baal Schamin, der zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, zerstört hat.

2012 - Der norwegische Rechtsextremist Anders Breivik wird von einem Osloer Gericht zur Höchststrafe von 21 Jahren Haft und Sicherungsverwahrung verurteilt. Breivik hatte in Oslo und auf der Insel Utøya 77 Menschen ermordet.

1997 - Vor rund einer Million Menschen beendet Papst Johannes Paul II. mit einer Abschlussmesse den 12. Weltjugendtag der Katholiken in Paris.

1992 - Beim Wirbelsturm «Andrew» kommen in den USA und auf den Bahamas insgesamt 52 Menschen ums Leben, 250 000 werden obdachlos. Der Gesamtschaden wird auf bis zu 30 Milliarden Dollar geschätzt.

1987 - Im Kaiser-Wilhelm-Koog in Dithmarschen (Schleswig-Holstein) wird der erste deutsche Windenergiepark eingeweiht. Er erzeugt zwei Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr.

1967 - Das Deutsche Rundfunk-Museum in Berlin wird eröffnet.

1617 - In Weimar wird die «Fruchtbringende Gesellschaft» gegründet, die älteste deutsche Sprachgesellschaft.

79 - Ein Ausbruch des Vesuv verschüttet die Stadt Pompeji.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Ein handzahmes Wildschwein sorgt bei der Polizei in Soest (Nordrhein-Westfalen) für Abwechslung. Das Tier hatte es sich auf einem Grünstreifen vor einem Fast-Food-Restaurant gemütlich gemacht. Ein Zeuge rief die Polizei. Das Wildschwein freute sich und ließ sich genießerisch von einer Polizistin kraulen.

GEBURTSTAGE

1957 - Stephen Fry (60), britischer Schriftsteller und Schauspieler (Film «Oscar Wilde»)

1947 - Paulo Coelho (70), brasilianischer Schriftsteller («Veronika beschließt zu sterben»)

1942 - Hans Peter Korff (75), deutscher Schauspieler («Adelheid und ihre Mörder»)

1942 - Egon Madsen (75), dänischer Tänzer und Ballettmeister

1927 - Harry Markowitz (90), amerikanischer Ökonom, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 1990 zusammen mit Merton H. Miller und William F. Sharpe

TODESTAGE

2014 - Richard Attenborough, britischer Regisseur, Schauspieler und Produzent («Gandhi»), geb. 1923

2007 - Hansjörg Felmy, deutscher Schauspieler (Essener TV-Kommissar Haferkamp in der ARD-Krimi-Reihe «Tatort» 1974-1980), geb. 1931

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen