zur Navigation springen
Deutschland & Welt

14. Dezember 2017 | 16:12 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 23. August

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. August 2017:

svz.de von
erstellt am 22.Aug.2017 | 23:55 Uhr

34. Kalenderwoche, 235. Tag des Jahres

Noch 130 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Rosa

HISTORISCHE DATEN

2016 - VW und zwei wichtige Zulieferer beenden ihre beispiellose Machtprobe und arbeiten wieder zusammen. Der Streit hatte bei VW zu einem teilweisen Produktionsstopp und Kurzarbeit für Tausende Mitarbeiter geführt.

2012 - NRW verbietet die drei rechtsextremistischen Gruppen «Nationaler Widerstand Dortmund», «Kameradschaft Aachener Land» und «Kameradschaft Hamm».

2007 - Das Kabinett verabschiedet ein milliardenschweres Klimaschutz-Paket und verständigt sich darauf, den Zuzug von ausländischen Spitzenkräften bei Bedarf kurzfristig zu erleichtern.

1997 - Das neue Berliner Hotel Adlon wird offiziell eröffnet.

1991 - Der russische Präsident Boris Jelzin unterzeichnet nach dem Putsch gegen den sowjetischen Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow einen Erlass, der die Kommunistische Partei Russlands zeitweise verbietet.

1939 - In Moskau wird der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt («Hitler-Stalin-Pakt») unterzeichnet. Ein geheimes Ergänzungsabkommen regelt die Aufteilung der Interessensphären in Osteuropa.

1927 - Die wegen Raubmordes in einem umstrittenen Indizienprozess verurteilten Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti werden trotz weltweiter Proteste in Boston hingerichtet.

1924 - Durch Fusion mehrerer Vereine wird der AS Monaco gegründet.

1813 - Die Verbündeten der Befreiungskriege besiegen unter der Führung des preußischen Generals von Bülow die französischen Truppen Napoleons bei Großbeeren in Brandenburg.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Zwei Industriekletterer entfernen in Berlin ein Fahrrad von dem 30 Meter hohen Aluminium-Kunstwerk «Molecule Man» mitten in der Spree. Die Bergungsaktion dauert rund anderthalb Stunden. Die Gruppe «Berlin Kidz» hatte das Rad auf die Skulptur gehievt.

GEBURTSTAGE

1952 - Klaus Dietrich Flade (65), deutscher Astronaut, Chemiker und Pilot, Teilnehmer an der deutsch-russischen Mission zur Weltraumstation «Mir» 1992

1952 - Vicky Leandros (65), griechische Schlagersängerin («Dann kamst du (Après toi)», «Theo, wir fahr'n nach Lodz»)

1927 - Walter Giller, deutscher Schauspieler («Rosen für den Staatsanwalt»), gest. 2011

1922 - Inge Deutschkron (95), israelische Schriftstellerin und Journalistin («Ich trug den gelben Stern»)

1922 - Roland Dumas (95), französischer Politiker und Journalist, Außenminister 1984-1993, Präsident des Verfassungsgerichts (Conseil Constitutionnel) 1995-2000

TODESTAGE

2010 - Lothar Loewe, deutscher Fernsehjournalist, Intendant des SFB 1983-1986, Leiter des ARD-Studios in Ostberlin 1974-1976, geb. 1929

1977 - Naum Gabo, amerikanisch-russischer Bildhauer, Konstruktivist, geb. 1890

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen