zur Navigation springen
Deutschland & Welt

17. Dezember 2017 | 01:38 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 20. August

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. August 2017:

svz.de von
erstellt am 19.Aug.2017 | 23:55 Uhr

33. Kalenderwoche, 232. Tag des Jahres

Noch 133 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Bernhard, Burchard, Oswin

HISTORISCHE DATEN

2016 - Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Hochzeit im türkischen Gaziantep werden mindestens 54 Menschen getötet. Die Regierung macht die Terrormiliz IS für das Attentat verantwortlich.

2013 - Das internationale Seearbeitsabkommen, das mehr als 1,5 Millionen Seefahrern einen besseren Arbeitsschutz sowie Mindeststandards bei den Lebensbedingungen garantieren soll, tritt in Kraft.

2012 - Der ostdeutsche Rennwagenbauer Melkus ist insolvent. Das Zehn-Mann-Unternehmen aus Dresden reicht beim Amtsgericht den Insolvenzantrag ein.

2002 - Die Polizei beendet unblutig eine Geiselnahme in der irakischen Botschaft in Berlin. Fünf Besetzer, die sich als irakische Oppositionelle bezeichnen, werden festgenommen.

1980 - Der Südtiroler Reinhold Messner besteigt als erster Mensch im Alleingang und ohne Sauerstoffgerät den Mount Everest.

1977 - Die US-Raumsonde «Voyager 2» wird ins All geschossen. Sie wird Daten und Bilder über die äußeren Planeten des Sonnensystems zur Erde senden.

1947 - Im Nürnberger Ärzteprozess werden die Urteile verkündet: 16 Angeklagte werden wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt. Sieben werden freigesprochen.

1910 - Kaiser Wilhelm II. weiht in Posen (heute: Poznan/Polen) eine Königliche Residenz ein und ernennt die Stadt zur «Residenzstadt des Deutschen Reichs».

1400 - Die vier rheinischen Kurfürsten setzen Wenzel als römisch-deutschen König ab und wählen Ruprecht von der Pfalz zu seinem Nachfolger.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Die Büdchen des Ruhrgebiets feiern den «1. Tag der Trinkhalle». Rund 50 der typischen Revier-Kioske schmücken sich mit Lesungen, Kabarett, Livemusik, Theater oder anderen doch eher Buden-untypischen Veranstaltungen.

GEBURTSTAGE

1979 - Jamie Cullum (38), britischer Jazzmusiker und Sänger («Don’t Stop the Music»)

1977 - Clemens Meyer (40), deutscher Schriftsteller («Als wir träumten»)

1967 - Etgar Keret (50), israelischer Schriftsteller und Drehbuchautor (Roman «Die sieben guten Jahre: Mein Leben als Vater und Sohn»)

1942 - Isaac Hayes, amerikanischer Soul-Sänger und Schauspieler (Song «Black Moses», Film «Die Klapperschlange»), gest. 2008

1934 - Arno Surminski (83), deutscher Journalist und Schriftsteller («Am dunklen Ende des Regenbogens»)

TODESTAGE

2016 - Lothar Kusche, deutscher Schriftsteller, Satiriker und Feuilletonist («Eine Nacht mit sieben Frauen», schrieb für die ostdeutsche Zeitschrift «Weltbühne»), geb. 1929

1996 - Rio Reiser, deutscher Rockmusiker («König von Deutschland», Kopf der Gruppe Ton, Steine, Scherben), geb. 1950

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen